Team Boizetal- wie alles begann....

 

Als zu Beginn des Jahres 2009 bekannt wurde, das der MV-Cup im Löschangriff nass ins Leben gerufen wird, war für uns sofort klar: Da machen wir mit! Inspirationen und Ideen konnten wir bereits bei einem Besuch beim Supercup 2008 sammeln und auch die große Erfahrung und das Know-How, das sich in den vielen Jahren bei unseren Teammitgliedern angesammelt hat, wollten wir nutzen, um die erste Saison und die vielen folgenden erfolgreich zu gestalten. Auch ein Name für unser Team war schnell gefunden, denn die Nähe zum Fluss Boize verbindet. Unser Team setzt sich aus Kameraden der Wehren Boizenburg, Lüttenmark und Schwartow zusammen und unser Zuhause ist der von uns mühevoll erbaute Boizetalsportark in Schwartow, in den wir viele Arbeitsstunden investierten.

Das Wettkampfjahr 2011 ist mit dem Gewinn des MV-Cup und dem Gewinn des Hamburg-Cup unser bisher erfolgreichstes Jahr in unserer noch jungen Geschichte. Der 14. Mai 2011 wird uns jedoch als ein ganz besonderer Tag in Erinnerung bleiben. Als beim 2. Lauf zum MV-Cup die Anzeigetafel bei 20,65 s anhielt, konnten es viele kaum glauben, doch wir hatten die magische 21-Sekunden-Schallmauer durchbrochen. Dies war der Moment, für den wir so lange trainiert hatten und auf den wir lange gewartet hatten!

Boizetal-Sportpark Schwartow - Unser Trainings- und Wettkampfplatz

 

 

Im Jahr 2009 kam die Idee auf, einen eigenen Wettkampfplatz zu errichten. Ein geeigneter Platz war schnell gefunden, denn neben unserem alten Trainingsplatz war noch genügend Platz. Bei zahlreichen Wettkämpfen konnten wir viele Eindrücke sammeln. So wurde kurzerhand eine entsprechende Fläche neu angesät, die Anläufe gepflastert, ein Toilettencontainer installiert und unter einem ehemals landwirtschaftlich genutztem Schleppdach 3 Verkaufsbuden aufgestellt. Eingeweiht wurde der Boizetal-Sportpark dann am 1. Mai 2010 bei einem offenem Training mit befreundeten Mannschaften aus der Umgebung. 

Nach und nach kamen neue Ideen hinzu und so wurde im Jahr 2011 eine unterirdische Wasserversorgung zu den Wasserbehältern gelegt und ausgemusterte Straßenlaternen aufgestellt, um Nachtpokalläufe unter Flutlicht ausrichten zu können. 

Inzwischen finden im Boizetal-Sportpark regelmäßig Veranstaltungen rund um die Feuerwehr statt. So waren wir je zweimal Ausrichter von Kreisausscheid und MV-CUP, sowie Amtsausscheiden und unserem Boizepokal. Immer wieder sind auch Gastmannschaften zum Training anzutreffen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Team Boizetal